Bio-Physio Informationsmedizin

Ein innovatives  System, das  die  Selbstregulation des Körpers  nutzt. Es behebt Dysbalancen in der Muskulatur mit langfristigem Erfolg. Grundlage des Muskelbalance-Trainings sind codierte Lichtquanten. Diese Frequenz aktiviert den Ur-Bauplan einer Symetrischen Haltung im Zentralnervensystem und den Muskelzellen.

Klaus Eikenberg (Entdecker des Systems)

Gehen Sie den "Gesundheitsweg" neu und entdecken Sie einzartige Möglichkeiten

Datenautobahn-Wirbelsäule


-Rückenschmerz

An Rückenschmerzen leiden ca. 70 % der Bevölkerung mindestens einmal in Ihrem Leben

Die Ursachen von Rückenschmerzen können sein!

  • Beckenschiefstand
  • Beinlängenverkürzung
  • Muskelverspannungen
  • Skoliosen
  • Einseitige Belastung
  • Nervenwurzelreizungen
  • Bandscheibenvorfall
  • Psycho-Soziale Konflikte (Stress, Angst)
  • Übersäuerung (PH-Wert deutlich unter 7)
  • Medikamente

Wie funktioniert Das?

Ein von einem Netbook über einen Lichtwellenwandler abgesandter Lichtimpuls trainiert die Muskulatur. Der Lichtimpuls wirkt hierbei formgebend und ist absolut schmerzfrei.

Anwendung: ca. 20-35Min

Für Wen ist es gedacht?

Für alle Menschen mit Rückenschmerzen, Haltungsschäden und muskulären dysbalancen.

Gelenkschmerzen und zur Unterstützung von heilungsprozessen, z.B nach OP`s.

Klaus Eikenberg, dem Entwickler des Systems geht es vor allem um Prävention.

"Vorbeugen ist besser als heilen"  Es kann demnach auch zur Vorbeugung eingesetzt werden.

Das Zauberwort hier ist "Selbstregulation" Das System hilft dem Körper sich selbst zu heilen. Das geschiet durch Deprogrammierung der inneren, gespeicherten Haltung im ZNS.

Per Quantewnphysik für einen gasunden Rücken

Tamen a proposito, inquam, aberramus. Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem.